Hallen- und Hallenbodenreinigung

test

Die Herausforderung

Hallen und Hallenböden sind besonderen Herausforderungen ausgesetzt. Ob als Lager- oder Produktionshalle – eine Vielzahl an mechanischen, thermischen und chemischen Belastungen wirken vor allem auf den Boden ein. Aber auch die Hallen selbst leiden innen durch Produktionsrückstände und Stäube, außen durch Umweltverschmutzungen.

Wird nicht regelmäßig gereinigt, dann sind alle Innen- und Außenflächen der Halle irgendwann mit einer schmutzig-grauen Schmutzschicht bedeckt. Vor allem in der Lebensmittelproduktion ein absolutes No-Go. Und der Hallenboden wird ohne eine entsprechende Pflege rutschig, rissig und uneben.  Reinigung und Pflege des Hallenbodens stehen somit für einen aktiven Mitarbeiter-Arbeitsschutz.

Darum geht es

Bei der Reinigung von Hallen und Böden geht es um die Aufrechterhaltung von sauberen Arbeits- und Produktionsbedingungen, auch unter Einbeziehung der Hallenwände und –decken. Hier spielen allerdings nicht nur Gesichtspunkte der Funktionalität eine wichtige Rolle.

Durch Verschmutzungen und Beschädigungen unsicher gewordene Böden, evtl. mit gefährlichen Biofilmen besetzte Halleninnenflächen, stellen  besonders für Betriebe in der Lebensmittelproduktion ein unkalkulierbares Risiko dar. Denn hier gelten sehr strenge hygienische Produktions- und Lagerbedingungen. Alle diese Maßnahmen dienen dem Verbraucherschutz und liegen damit auch im Interesse der Unternehmen.

Damit die Reinigungs- und Pflegearbeiten die betrieblichen Prozesse nicht über Gebühr behindern, muss ein professionell operierendes Dienstleistungsunternehmen ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität haben, also auch nachts oder an den Wochenenden arbeiten können.

Unsere Lösung

BIRFOOD reinigt und pflegt alle gängigen Hallenböden: Holz-, Pflaster- oder Industrieparkett, aber auch Zement-, Anhydrit- oder Gussasphaltestriche. Die BIRFOOD-Einsatzteams bestehen aus hoch qualifizierten Spezialisten für die Hallen- und Hallenbodenreinigung. Und die haben für jeden Hallenboden die richtige Reinigungstechnik. Von der effektiven Säuberung mit spezieller Höchstdruckstrahltechnik bis 3000 bar über die Verwendung von Einscheibenmaschinen oder Scheuersaugautomaten bis zur Veredelung eines Industrieestrichs mit Kunststoffen oder Kunstharzen.

Große Flächen werden so besonders effizient gereinigt und gepflegt. Mit modernster Technik und immer mit der jeweils optimalen Methode. Porentief reinigen die BIRFOOD-Teams Bodenflächen in Außen-, Lager- und Versandbereichen auch von stark anhaftendem Schmutz aus Staub und Gummiabrieb von Flurförderfahrzeugen.

BIRFOOD achtet strikt auf Umweltschutz, chemische Reinigungsmittel setzen wir immer nur als Ultima Ratio ein. Wir beschichten und versiegeln die Hallenböden, das schützt deren Oberfläche und erleichtert später ihre erneute Reinigung. Polymerdispersionen können die BIRFOOD-Teams mit Hilfe des Spraycleaner-Verfahrens sogar in einem Arbeitsgang reinigen und auspolieren. Eine Methode, die besonders wirtschaftlich ist, weil sie kostspielige Grundreinigungen und Neuversiegelungen ersparen kann.

Bei der Hallensäuberung außen und innen setzt BIRFOOD bei hohen Gebäuden spezielle Industriekletterer ein, die z. B. Hallendecken oder Hallenfassaden professionell reinigen. So können Klima- und Belüftungsanlagen problemlos ohne Demontage gereinigt werden.  Wie bei den Hallenböden arbeiten die BIRFOOD-Teams zeitlich so flexibel, dass Störungen der betrieblichen Abläufe so weit wie möglich vermieden werden.


Neue Zentrale, gute Geschäfte
x